Die Heilquellen bei Sfagia

  • Heilquellen Sfagia
    Heilquellen Sfagia

    Hier können Sie immer kostenlos und zu jeder Zeit im Schwefelwasser der Heilquellen baden!

Schwefelthermalquellen Sfagia

Das primitive Badehäuschen, wo die Schwefelquellen ins Meer fließen. (c) Tobias Schorr
Das primitive Badehäuschen, wo die Schwefelquellen ins Meer fließen. (c) Tobias Schorr

Die heilkräftigen, schwefelhaltigen Quellen Sfagia befinden sich am Eingang zur Stadt Methana. Sie sind ganzjährig geöffnet. Baden kann man dort immer kostenlos, so lange es die Wassertemperaturen zulassen. Es ist das gleiche Heilwasser, dass auch in den  leider geschlossenen Heilbädern verwendet wird. Alles liegt auf der Störungszone, die die Heilbäderstadt durchzieht. Meerwasser versickert in diesen Spalten und trifft in ca. 1-2 km Tiefe auf die abkühlende Magmakammer eines der Vulkane Methanas. Auf dieser Störung befinden sich auch die Mofetten Thiafi.

Video der Heilquellen