Dorf Kounoupitsa

  • Das Dorf Kounoupitsa
    Das Dorf Kounoupitsa

    Das größte Dorf der Ostküste Methanas

Das größte Dorf der Ostküste

Das Dorf Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr
Das Dorf Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr

Das Dorf Kounoupitsa war früher eines der wichtigsten Dörfer Methanas und durch den Hafen von Agios Georgios das Dorf, das am meisten Handel mit der Nachbarinsel Ägina und dem Hafen von Piräus machte. An seinem Dorfplatz mit der Panagia-Kirche stehen noch einige sehr schöne, alte Bauernhäuser. Etwa einen Kilometer oberhalb des Dorfs stehen die Kirchen Agia Barbara, Agios Dimitrios, Agios Joannis und Agios Konstantinos&Elenis. Sicher war das Dorf auch in der Antike schon bedeutsam, denn bei der Friedhofskirche geht ein Weg in ein Seitental, in dem die Mauern eines Gebäudes aus der geometrischen Epoche (ca. 700 v.Chr.) stehen.Wer gerne wandert, kann auf der grünen Route von den Bergen aus nach Kounoupitsa gelangen.

Fotos

Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr 1990
Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr 1990
Blick auf den Dorfplatz von Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr
Blick auf den Dorfplatz von Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr
Die Weberei in Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr
Die Weberei in Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr
Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr 2018
Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr 2018
Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr 2015
Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr 2015
Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr 2015
Kounoupitsa. (c) Tobias Schorr 2015
Blick auf die Nachbarinsel Ägina. (c) Tobias Schorr
Blick auf die Nachbarinsel Ägina. (c) Tobias Schorr
Kounoupitsa im Frühling. (c) Tobias Schorr
Kounoupitsa im Frühling. (c) Tobias Schorr
Die Kirche Agia Barbara ist die bekannteste Kirche Methanas. (c) Tobias Schorr
Die Kirche Agia Barbara ist die bekannteste Kirche Methanas. (c) Tobias Schorr
Die uralte, byzantinische Kapelle Agios Dimitrios ist eine der ältesten und am besten erhaltenen religiösen Bauen aus der Zeit um 1200. (c) Tobias Schorr
Die uralte, byzantinische Kapelle Agios Dimitrios ist eine der ältesten und am besten erhaltenen religiösen Bauen aus der Zeit um 1200. (c) Tobias Schorr
Die etwas jüngere, byzantinische Kapelle Agios Joannis. (c) Tobias Schorr
Die etwas jüngere, byzantinische Kapelle Agios Joannis. (c) Tobias Schorr
Die Kirche Agios Konstantinos&Elenis liegt etwas weiter oben am Berg. (c) Tobias Schorr
Die Kirche Agios Konstantinos&Elenis liegt etwas weiter oben am Berg. (c) Tobias Schorr