Antike Zisterne an der Makrylongos-Hochebene

  • Antike Zisterne
    Die antike Zisterne der Makyrylongos-Hochebene

    Auf Methana kann man an vielen Orten antike, vorgeschichtliche und mittelalterliche Reste von landwirtschaftlichen Einrichtungen entdecken.

This page has not been translated yet. The original contents will be shown instead, located here: https://www.methana.com/methana/geschichte-methanas/archaeologische-orte-karte/makrylongos-zisterne.html

Eine uralte Zisterne und Weinpresse

Die uralte Zisterne an der Makrylongos-Hochebene auf Methana. (c) Tobias Schorr
Die uralte Zisterne an der Makrylongos-Hochebene auf Methana. (c) Tobias Schorr

Am Westende der Makrylongos-Hochebene befand sich eine kleine landwirtschaftliche Siedlung, die ca. 800-1000 Jahre sein könnte. Zu der Siedlung gehören mehrere Gebäudereste, eine Weinpresse und dazu ein im Boden eingelassenes Auffanggefäß. Am schönsten ist aber die große Zisterne.
Auf einem Felsen gibt es Zeichen, die angeblich Kreuzritter hinterlassen  haben sollen oder sogar frühchristliche Symbole sind.