Methana 2020

Methana - ein interessantes Reiseziel!

Liebe BesucherInnen!

Am 15 Februar 2020 erreicht die Methana-Webseite ihr 20jähriges Jubiläum. Eine lange Zeit für eine Seite, die mit großen Hoffnungen startete.

Sie hat viele Besucher nach Methana gebracht, die sonst nie dort gelandet wären. Manch einer kam immer wieder, andere kauften sogar ein Haus und andere wurden zu guten Freunden.

Ziel war von Anfang an, Freunde für Methana zu finden. Denn Methana ist keine einfache Zielregion. Seit Jahren geht es vor Ort nur bergab und jeder, der Hoffnungen hatte, dass Methana etwas Besonderes hätte werden können, wurde enttäuscht.

Die Bäder sind zu und werden so schnell nicht wieder öffnen, teilweise hat die 2009 gebaute Bergstrasse ursprüngliche Wanderwege zerstört, ein Museum ist nicht gebaut worden, die Wanderwege sind noch nicht perfekt organisiert und der Hauptort ist nicht in bester Verfassung.

Wie geht es weiter mit Methana oder geht es weiter bergab? Kommen die versprochenen tschechischen Investoren und was ist, wenn sie mit viel Geld neu bauen? Was ist mit dem "virtuellen Museum", das uns Evi Nomikou versprach? Was ist aus der Konferenz 2016 geworden? War alles nur wieder mal heiße Luft?

Nach über 30 Jahren bin ich sehr vorsichtig geworden, optimistischen Versprechungen der lokalen Politiker zu glauben. Mehr als 20 Jahre haben diese verschlafen.

Meine Webseite hat den Methanern viel geholfen, ich habe dafür bezahlt. Das Fazit ist nicht sehr schön. Andere haben mit schlechten Webseiten viele tausend Euro EU-Hilfen gefressen, Fotos von mir geklaut und nicht mal mehrsprachig gearbeitet. Viele "potemkinschen Dörfer" hat die virtuelle Welt von Methana gesehen und viel heiße Luft wurde produziert.

Man soll die Leute ja an ihren Erzeugnissen messen. Da sollte so manch ein Lokalpolitiker vor Scham im Boden versinken!

Methana ist eine tolle, besuchenswerte Halbinsel!

Sie hätte ein besseres Schicksal verdient und dafür habe ich seit 1986 gekämpft. Was die Verantwortlichen aus vielen Chancen gemacht haben, sehen Sie im Hauptort Methana selber...

Liebe Grüße
Tobias Schorr

E-Mail-Kontakt

20-31 August 2019 auf Methana -Neuigkeiten

Methana im August 2019
Methana im August 2019

Im August ist es in Methana dieses Jahr mal richtig voll gewesen. Trotzdem scheint die Saison nicht gut zu laufen. Die Monate Juni und Juli waren nicht gut gebucht und Ende August ist auch schon wieder Schluss. Wie sich das für die Lokale, Hotels und Läden lohnen soll, ist mir eine Frage...
Ich habe die Vereidigung des neuen Bürgermeisters Spyros Pollalis beobachtet und mit zwei Gemeinderäten gesprochen. Ob sie endlich den Niedergang der letzten 20 Jahre umkehren können? Ich habe einige Vorschläge gemacht. Im Oktober werde ich wieder vor Ort sein und dann werde ich ja sehen, wie ernst es dem neuen Gemeinderat ist.
Der Zustand der Stadt Methana ist weiterhin nicht optimal. Auch nicht für potentielle Investoren, von denen alle träumen.
Die Bürgermeister Pallis (3 mal gewählt), Sampanis und Karajannis können nicht stolz drauf sein, wie viele Chancen sie in den letzten 20 Jahren seit 1999 verpasst haben. Gut, dass sie demokratisch abgewählt wurden. Ob es die Neuen besser machen?
Im Oktober werde ich mehr berichten können!

Unser Service für Sie - die kostenlose Wanderkarte Methana!

Die Methana-Wanderkarte
Die Methana-Wanderkarte

Wer die Stadt Methana zum ersten Mal sieht, ist nicht immer begeistert und so empfehle ich Ihnen, auch den Rest der Halbinsel zu erkunden! Es lohnt sich! Methana ist eine der schönsten Regionen Griechenlands. Aber man muss sich die Natur & Kultur erarbeiten... Klar - man kann mit dem Mietwagen herumfahren und alles vom Auto aus sehen. Aber die verborgenen "Schätze" entdeckt man so nicht!
Die beste Methode ist das Wandern!

Unter diesem Link können Sie für sich privat die Methana-Wanderkarte herunterladen und z.B. im Copyshop groß ausdrucken lassen. Sie können sich die PDF auch auf Ihr Smartphone laden und mit einer PDF-App jederzeit auch ohne Internetverbindung ansehen.

Hier der Download-Link als PDF!

Viel Spaß!

Ich würde mich freuen, von Ihnen nach Ihrer Reise ein Feedback zu erhalten!

Viele Grüße
Tobias Schorr