Methana-Freunde

Freunde, die mit mir für Methana kämpfen

Tobias Schorr und Lorenz Hurni in der Taubenhöhle (1991)
Tobias Schorr und Lorenz Hurni in der Taubenhöhle (1991)

Methana ist keine einfache Halbinsel und ohne die Unterstützung durch meine Freunde hätte ich mein Engagement für Methana sicher schon vor zwei Jahrzehnten beendet. Sie haben mich immer wieder ermutigt, meine Ideal nicht aufzugeben. Seit meinem ersten Besuch auf Methana am 26.04.1986 sind Freunde gekommen und gegangen. Nur wenige haben sich bis heute bewährt. Mein besonderer Dank gilt vorallem Dr. Lorenz Hurni, der mit seiner Kartografie Methanas seit 1991 meine "Erforschung" Methanas unterstützt hat und eine der besten Landkarten Griechenlands geschaffen hat. Auch die griechischen Geologen Giorgis Vougioukalakis und Michalis Fytikas haben mir sehr geholfen - zuletzt bei der Planung der vulkanologischen Konferenz auf Methana am 10-12 Juni 2016, bei der auch Giorgos Flambouris Mitinitiator war. Vor Ort war in den letzten Jahren Giorgos Flambouris einer der wenigen, mit denen eine Idee auch realisierbar war. Mit ihm organisierte ich im August das Vulkanwochenende auf Methana für den Verein Methane-i und die Konferenz (die leider die Gemeinde Galatas-Methana an sich riss). Viele meiner Ideen realisiert vor Ort auch mein Freund Ilias Rizos, der nicht nur ein altes Bauernhaus vorblidlich restauriert hat, sondern in seiner Umgebung auch Wanderwege öffnet und pflegt. Eine große Unterstützung war auch immer wieder Angeliki Papaioannou (Hotel Saronis) und ihr Mann Spyros, mit dem ich 2002 die Wanderwege pflegte und öffnete (leider inzwischen zum Großteil wieder zugewachsen...). Auch die Familien von Theoni Kolias (Vathy), Dimitriou, Pallis und Triantafyllou waren Freunde, auf die ich mich immer verlassen konnte.
Die Freunde in Methana sind einer der Gründe, weshalb ich immer wieder nach Methana komme und kommen werde.

Fotos & Erinnerungen an Freunde aus Methana

Griechische und albanische Freunde, die beim Wanderwegbau 2002 halfen
Griechische und albanische Freunde, die beim Wanderwegbau 2002 halfen
Nikos Kolias war jahrelang ein zuverlässiger Freund in Vathy
Nikos Kolias war jahrelang ein zuverlässiger Freund in Vathy
Theoni Kolias mit einem Seebarsch. Sie ist bekannt für ihre Taverne in Vathy
Theoni Kolias mit einem Seebarsch. Sie ist bekannt für ihre Taverne in Vathy
Mit Theoni Kolias fuhr ich mit meinem Renault Rapid über die Dörfer und verkaufte frischen Fisch.
Mit Theoni Kolias fuhr ich mit meinem Renault Rapid über die Dörfer und verkaufte frischen Fisch.
Theoni Kolias erwartet am Steg die Fischer
Theoni Kolias erwartet am Steg die Fischer (c) Tobias Schorr
Giorgos Dimitriou war viele Jahre mein liebster Freund in den Bergen Methanas und er erzählte mir viel über Methana und, wie es früher war...
Giorgos Dimitriou war viele Jahre mein liebster Freund in den Bergen Methanas und er erzählte mir viel über Methana und, wie es früher war...
Eines der schönsten Fotos von Giorgos Dimritiou in seinem Haus in den Bergen Methanas
Eines der schönsten Fotos von Giorgos Dimritiou in seinem Haus in den Bergen Methanas
Dimitra und Dimitris Pallis waren meine ersten Freunde auf Methana, die ich 1986 kennenlernte.
Dimitra und Dimitris Pallis waren meine ersten Freunde auf Methana, die ich 1986 kennenlernte.
Dimitra und Dimitri Pallis unterstützten mich bei meinem Anfang auf Methana
Dimitra und Dimitri Pallis unterstützten mich bei meinem Anfang auf Methana