Die kleine Insel Nisaki

Die Insel Nisaki

Die kleine Insel Nisaki
Die kleine Insel Nisaki

Methana ist eine kleine Insel vorgelagert, die in der antiken Zeit ein kleines Kastell beherbergte. Dort baute man später eine kleine Kapelle (Agii Anargyrii) und verband die Insel durch einen Damm mit dem Festland. In den 60er Jahren wurde ein häßliches Betonbauwerk errichtet, das lange als Taverne und Disco diente und seit etwa 20 Jahren verfällt. In der Mitte der Insel gab es ca. 1920-1950 eine kleine Tanzfläche.
Interessant sind die polygonen, antiken Mauerreste am Westteil der Insel mit einem antiken Eingang.