Vulkan Mokrisa

Der Lavadom Mokrisa

Blick auf den Lavadom Mokrisa im Frühling. Im Vordergrund sieht man die wilden Rosen im Stavrolongos-Krater
Blick auf den Lavadom Mokrisa im Frühling. Im Vordergrund sieht man die wilden Rosen im Stavrolongos-Krater

Der Lavadom Mokrisa befindet sich am Südrand des Stavrolongos-Tals und zählt zu den mittelalten Lavadomen von Zentral-Methana. Er ist älter, als der kleine Lavadom im Zentrum des Kratertals Stavrolongos, aber dafür deutlich jünger, als die Vulkane Chelona oder Chiroma De Boukore. Der Vulkan liegt wohl auf einer Störung, auf der auch die anderen Vulkane Süd-Methanas aufbauen.